• +49 2551 / 986710
  • info@succedo-beratung.de
  • +49 2551 / 986710
  • info@succedo-beratung.de

Risikomanagement und Energiebewirtschaftung (Fachseminar)

899,00 €

zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Zielgruppe:
Einkäufer, kfm. Verantwortliche, Buchhaltung und Controlling mit und ohne Vorkenntnisse. Zusätzlich Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen, die in den Geltungsbereich des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) fallen.


Lernziel:

  1. Die Grundlagen der Preismechanismen verstehen und Ursachen -> Wirkung einordnen
  2. Die eigene Einkaufsstrategie optimieren und bewerten
  3. Die Energiebeschaffung in Zukunft nach objektiven Maßstäben im Rahmen eines Risikomanagements planen, durchführen und dokumentieren.


Agenda für das Seminar:

Hinweis: Hier finden Sie die allgemeine Agenda. Unter dem jeweiligen Datum finden Sie die ergänzende Agenda, die tagesaktuelle Entwicklungen berücksichtigt.


Teil 1 – die Grundlagen

  • Gasversorgung und Abschaltpläne - wer ist wann betroffen und welche Möglichkeiten haben gasintensive Betriebe dann?
  • Wo geht die Reise hin? Die perspektivische Strom- und Gaspreisentwicklung 2023 bis 2030 durch die beschleunigte Transformation der Energiewirtschaft
  • Einführung in den Energiehandel (aus Sicht des Letztverbrauchers)
  • Eine Situationsanalyse: Warum die Preise da sind, wo sie heute sind
  • Anstehende Preissteigerung bei der Entwicklung der Nebenkosten (Netzentgelte, Steuern, Gebühren, Umlagen)
  • Auswirkungen der CO2-Bepreisung nach nEHS und ETS für Strom und Erdgas


Teil 2 – Folgen und Optimierungschancen

  • Jetzt kaufen oder lieber warten? Eine Handlungsempfehlung und kaufmännische Bewertung anhand konkreter Beispiele
  • Möglichkeiten und Unterschiede in den verfügbaren Beschaffungsmodellen für Strom und Erdgas
  • Einführung eines betriebliche Risikomanagements für die Energiebewirtschaftung: Grundlagen, Methodik und Umsetzung
  • Mehr Sicherheit durch Energieautarkie: Ausbau der Strom-Eigenerzeugung und Elektrifizierung von thermischen Prozessen
  • Ausblick auf die 2020er Jahre für energieintensive Unternehmen


Durchführung:

Das Seminar wird online via Microsoft Teams durchgeführt.
Jeder Teilnehmer erhält ein persönliches Teilnahmezertifikat.
Teilnahme nach Eingang der Anmeldung.
Die Gebühr ist vor Teilnahme fällig.